Wir importieren unseren iranischen Kaviar – das schwarze Gold des Kaspischen Meers – direkt. Auf der Speisekarte des Palais Oriental nimmt er selbstverständlich einen ganz besonderen Stellenwert ein. Serviert wird er hauptsächlich mit gehaktem Ei, Petersilie, Crème fraîche, Butter, Zitrone, Toast und Blini. Sie können unseren iranischen Kaviar allererster Güte (A) auch vor Ort kaufen und ihn dann zu Hause geniessen.